Videos einbinden

showreel_kremig

Du kannst über zwei verschiedene Wege dein Demoband und andere Filme auf deiner Seite einbinden: über YouTube oder Vimeo.
Erstelle bei einem der beiden Dienste einen kostenlosen Account und lade dort Deinen Film hoch.

Warum muss ich YouTube oder Vimeo benutzen? Ganz einfach: Es ist unheimlich schwer das Video auf deinem eigenen Account zu speichern. Du müsstest gleich mehrere Versionen des Videos erstellen, damit man es auf allen Computern, Smartphones etc. gleichermaßen anschauen kann. Zudem sind Videodateien sehr groß und würden eine Menge wertvollen Speicherplatz kosten. Indem wir auf YouTube und Vimeo zurückgreifen, sind alle diese Probleme gelöst. Diese Webseiten erstellen in einem automatischen Verfahren diverse Versionen deines Videos und sorgen dafür, dass es auch auf Handys und Tablets und sogar bei einer schlechten Internetverbindung noch abgespielt werden kann.

YouTube
Gehe auf www.youtube.de und erstelle einen kostenloses Account. Klicke oben in der Leiste auf “Video hochladen”. Auf der folgenden Seite findest Du ein großes graues Feld. Ziehe deine Videodatei in dieses Feld oder klicke mit der Maus auf das Feld und wähle die Datei manuell aus.

youtube_hochladen

 

kremig_video_hochladen

Tipp: Wenn Du nicht möchtest, dass man Dich auf YouTube findet, kannst Du die Option “Nicht gelistet” auswählen. So kann man Dein Video über deine Webseite angucken oder wenn man den Link dazu hat. Das Video erscheint aber nicht in den Suchergebnissen von YouTube.

youtube_video_privat

Vimeo
Gehe auf www.vimeo.de und erstelle einen kostenlosen Account. Klicke oben in der Leiste neben dem Suchfeld auf „Hochladen“. Auf der sich geöffneten Seite findest Du nun den Button zum hochladen Deines Videos.

vimeo_hochladen1

 

vimeo_hochladen

Nachdem Dein Video erfolgreich auf einen der beiden Dienste hochgeladen wurde, musst Du nur noch den Link kopieren und im Kremig Backend eintragen. Den Link kopierst Du, indem Du den Text in der Browserleiste markierst und dann strg+c (mac: command (cmd) + c ) drückst.

In deinem Backend musst Du nun noch den Bereich Videos aufrufen. Klicke auf „Erstellen“ und es öffnet sich eine neue Seite. Hier kannst Du einen Titel eintragen, sowie eine kleine Beschreibung zu deinem Video.

backend_kremig

Ganz unten in der Box findest Du ein leeres Feld. Kopiere hier den Link zu deinem Video rein (strg+v bzw. für Mac User cmd+v).
Damit Dein Video auch auf Deiner Seite erscheint musst Du eine Kategorie auswählen. Kategorien kannst Du kinderleicht im Kasten am rechten Bildschirmrand erstellen.

backend_kremig2

Wir hoffen, das kleine Tutorial war hilfreich – über Kommentare freuen wir uns natürlich immer.